Zufriedene Kunden

Beratung / 1:1 Coaching

Lieber

Hilfe vom Profi

Effizient und gerne mit git arbeiten

git so verwenden, dass es Sie unterstützt

Statt

Fehler selber machen

Optimierungspotential in der täglichen Arbeit verschenken

einfach mal anfangen

Ein typischer Aspekt von git ist, dass es vielfältig und individuell eingesetzt werden kann. Leider erlebe ich immer wieder, dass nach bestem Wissen und Gewissen eine erste git Umgebung aufgesetzt wird. Durch die fehlende Erfahrung kann häufig zu diesem Zeitpunkt aber noch gar keine fundierte Entscheidung über z.B. einen sinnvollen Workflow getroffen werden. Dann wird einfach losgelegt, was prinzipiell noch nicht einmal schlecht wäre – aber leider wird nicht mehr nachgesteuert. Zumindest so lange, bis offensichtlich ist, dass der eingeschlagene Weg unnötig kompliziert ist und die Entwickler nicht unterstützt , sondern behindert. Das erzeugt dann evtl. sogar häufig eine blockierenede Haltung gegenüber der ineffizienten Neuerung.

Um das Vorgehen besser zu gestalten, kann eine direkte Beratung in Ihrem Unternehmen hilfreich sein. Da die Probleme oft ähnlich gelagert sind, kann ein Experte, mit der entsprechenden Erfahrung schnell helfen und den Prozess optimieren.

Üblicherweise wird dazu

  • in einem ersten Gespräch mit den technischen Entscheidungsträgern der IST Zustand aufgenommen
  • entschieden ob und mit wem zur Klärung offener Fragen zusätzlich diskutiert werden sollte
  • ein Ziel festgelegt, dass nach der Optimierung des Prozesses erreicht werden soll
  • die Mittel zur Erreichung des Ziels festgelegt, z.B.
    • eine Definition des zukünftigen Vorgehens in Form eines Handbuchs
    • Schulung der Mitarbeiter oder der internen Wissensträger/Trainer
    • Definition/Durchführung von Änderungen der Infrastruktur
    • Definition/Durchführung von Änderungen in den Repositories

Dadurch kann sehr schnell eine massive Verbesserung der git Nutzung in der täglichen Arbeit und häufig auch eine viel höhere Akzeptanz durch die Mitarbeiter erreicht werden.

Bitte kontaktieren Sie mich gerne, wenn ich Sie in der Nutzung von git und der Integration einer agilen Arbeitsweise unterstützen darf!

Mein Tagessatz für Kurzprojekte ist 1440,- EUR netto – dafür partizipieren Sie an über 15 Jahren lückenloser professioneller Projekterfahrung.